Kosten & Abrechnungen

Die Kosten für Erst-Termine mit einer eingehenden Anamnese, Diagnostik und einem individuellen Therapieplan liegen für Selbstzahler bei 130 €.

Vor Ihrer Behandlung werden Therapieplan und Kosten selbstverständlich mit Ihnen unverbindlich besprochen. Jede weitere Behandlung (Honorar auf Basis einer Stunde) kostet i.d.R. 60,- €.


Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker in der Regel nicht. Hier kann eine Zusatzversicherung Helfen.

Für Patienten, die Beihilfe- oder Privat-Versichert sind, wird eine den Vorgabenentsprechende, einreichbare Rechnung nach den Sätzen der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt.

  • Die Behandlungskosten beim Heilpraktiker werden durch private Krankenversicherungen und private Krankenzusatzversicherungen entsprechend den vereinbarten Tarifen erstattet. Auch Beamte mit Anspruch auf Beihilfe können die Kosten bei Ihrer Versicherung einreichen. Bitte Informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung über ihre Leistungen.
  • Der Behandlungs-Vertrag besteht immer zwischen Naturheilpraxis und Patient, d.h. unabhängig davon ob ihre Krankenkasse ihnen unsere Rechnung erstattet oder nicht, ist der Rechnungsbetrag vollständig zu 100% an die Naturheilpraxis für die erbrachte Leistung zu bezahlen.

Gerne informieren wir Sie auch unverbindlich und individuell über Behandlungskosten einzelner,spezifischer Leistungen unserer Praxis.

Wichtiger Hinweis:
Vereinbarte Termine müssen mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, (Montagstermineentsprechend am Freitag) damit diese an andere Patienten vergeben werden können. Ansonstenentstehen Ihnen die entsprechenden Kosten (natürlich abzüglich der nicht verwendeten Materialienund Arzneien).